Chronik

 

Home

Ende

 

 

Ende 1984

Kadett C Fahrer, im Raum KL, halten sich gegenseitig an und tauschen Adressen aus.

 

Frühjahr 1985

Erste gemeinsame Ausfahrt zum Nürburgring mit insgesamt 9 C Kadetts.

 

August 1985

Besuch beim ersten Kadett C Treffen in Koxhausen mit 13 Kadett Cs

 

Juli 1986

Gründungssitzung des Kadett C Club Kaiserslautern e.V.
Der Club wurde mit insgesamt 13
Mitgliedern gegründet

 

9. September 1986

Ausgabe der ersten offiziellen Mitgliedsanträge.
Zu diesem Zeitpunkt sind bereits 35 Mitglieder im Club

 

15.Dezember 1986

Der Verein wurde offiziell im Vereinsregister beim Amtsgericht Kaiserslautern eingetragen.

 

Ostern 1987  

1 eigenes Kadett C Treffen am Ostersamstag den 18.04.87 in KL
fast 400 Kadett C
s aus Deutschland und den Nachbarländern finden sich bei uns ein.
Da dieses Treffen am Ostersamstag stattfand wurde der Begriff
Ostertreffen geboren.
Diesen Namen behielt das Treffen bis zum heutigen Zeitpunkt bei, obwohl wir inzwischen darauf achten eben KEIN Treffen mehr an Ostern stattfinden zu lassen

Seitdem findet das Kadett C Treffen, bis auf 2 Ausnahmen, immer am 3. Sonntag im April statt.

 

Treffen April 1989

Nach immer steigenden Teilnehmerzahlen waren 1989, mit 970 teilnehmenden Kadett C, die meisten Fahrzeuge in der Geschichte des Treffens angereist. 
Aufgrund des gigantischen Rückstaus auf die Autobahn, der auch die Kaiserslauterner Polizei auf den Plan rufte, musste fortan auch eine Genehmigung bei der Stadt Kaiserslautern eingeholt werden.

Im Laufe der Jahre ist die Teilnehmerzahl mittlerweile stark gesunken so das man davon ausgehen kann das dieser Wert nie wieder erreicht werden kann.

 

Treffen April 1990

Aufgrund des Verkehrschaos des 89er Treffen, wurde das 90er Kadett C Treffen vom ersten Parkplatz am Opel Kreisel, auf den hinteren der Opel Parkplätze verlegt um genügend Pufferzone für die wartenden Autos zu haben.
Seitdem fand das Kadett C Treffen bis auf eine Ausnahme (2012 OpelTag) immer auf dem hinteren Parkplatz statt.

 

September 1994

Der Club verfügt über 35 aktive Mitglieder.
Ein Teil davon und die passenden Autos haben sich zum Fotoshooting im September 1994 auf dem Opel Gelände eingefunden.

 

 

 

Treffen April 1996

Der Club verfügt über 24 aktive Mitglieder.
Im Vorfeld wurde das wohl aufwendigste und bis dahin teuerste Gastgeschenk (1000 Modellautos/13500 DM) von Hand mit Miniaufklebern beklebt.

Erstes Fließbandarbeit Projekt ;-)

 

Treffen April 2001

Aus Organisatorischen Gründen wurde, die bisher auf 3-4000, geschätzte Besucherzahl mittels Besucherkasse und dem Betrag von 1 DM gezählt.

So konnte ermittelt werden, dass an diesem Tag insgesamt 2800 Besucher das Treffen besuchten.
Mit Ausnahme des 2012 Treffens wurde diese Anzahl leider nie wieder erreicht.

 

November 2001

Der Bereits lang gehegte Plan nach einer eigenen Homepage wird nach und nach realisiert 

 

Februar 2002

Die zum Teil nur halb fertige Homepage wird am 14 Februar online geschaltet.
Seit der Einführung der Facebook Seite im Jahre 2011 wird diese Seite allerdings nur noch wenig genutzt um Neuigkeiten über den Club zu verbreiten

 

April 2002

Durch den Opel Tag zur Vectra Vorstellung, wurde unser Treffen aus Platzgründen auf den vorderen Parkplatz verlegt.

Viele Besucher des Opeltages nutzten auch die Gelegenheit sich unser Kadett C Treffen anzuschauen und umgekehrt.

Dies führte dazu dass sich insgesamt 12000 Besucher auf beiden Veranstaltungen tummelten, was bis dato wohl unseren Besucherrekord darstellt.

 

April 2003

Die Institution der Besucherkasse von 2001 wurde 2003 wieder aufgegriffen, um die dadurch erzielten Einnahmen einer Gemeinnützigen Stiftung zu Gute kommen
lassen.

2003 konnte somit der Förderverein Eltern krebskranker Kinder e.V. der Uniklinik Homburg mit insgesamt 700 EUR unterstützt werden.

Die Besucherkasse und die daraus resultierende Spendenaktion ist inzwischen ein fester Bestandteil unseres C-Kadett Treffens geworden.

Außerdem fand auch ein Revival der Fließbandarbeit des 96. Treffens statt. Diesesmal wurden 400 Schaltknäufe von Handbeklebt und um verpackt.

 

 

April 2004

Beim Treffen 2004 konnten dem "Förderkreis kranker Kinder Kaiserslautern e.V." ein Geldbetrag von insgesamt 800 EUR überreicht werden.

 

14.12.2004

Einladung des "Förderkreis kranker Kinder Kaiserslautern e.V." in das&xnbsp; Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern.
Anlässlich dieser Einladung wurde dem Förderkreis ein noch benötigter CD-Spieler (in Form eines DVD-Players) überreicht.

Vorgestellt wurde unter anderem auch der Clown Mumpe Naseweis, dessen Auftritte, im Krankenhaus, durch unserer Spendenaktion mitfinanziert werden konnte.

 

April 2005

Zum Treffen 2005  waren ca. 2000 Besucher und insgesamt 296 C-Kadetten angereist Bei einer nicht ganz repräsentativen Modell-Erhebung wurden insgesamt 275 Kadetten und 2 Chevetten gezählt; diese teilten sich wie folgt auf:

Coupè's 

117

Limo's 

84

City's 

29

Caravan's 

29

Aero's 

17

Sonderumbau 

1 (PickUp)

Erneut wurde ein Geldbetrag von insgesamt 750 EUR für den "Förderkreis kranker Kinder Kaiserslautern e.V." durch die Besucherkasse gesammelt.

Textfeld: Erneut wurde ein Geldbetrag von insgesamt 750 EUR für den "Förderkreis kranker Kinder Kaiserslautern e.V." durch die Besucherkasse gesammelt.>

Der Club besteht zu diesem Zeitpunkt aus 13 Mitgliedern, davon sind 4 Gründungsmitglieder (Thomas Scheid, Andreas, Blum, Michael Lenhart, Manfred Ebelsheiser)

 

Mai 2005

Unvergessen ist auch die Geburtstagswette von Andreas Bauer.
Bei der sogenannte Kadett C bzw. Oldtimerwette ging es darum, das Andreas mehr Kadett's oder Oldtimer dazu bringen musste nach Lingenfeld zu kommen, als seine Freunde.
Diese Gaudi konnten wir uns natürlich nicht nehmen lassen und sind gleich mit 4 Mann (leider nur 3 Kadett's) zur Wette angereist.
(Dies entsprach damals immerhin fast 30% unserer Mitglieder, bzw. wenn man die Anzahl der Mitglieder mit fahrfertigem Kadett C mitrechnet lagen wir sogar bei über 50%... Grins)

Er ist bis heute das einzige Mitglied das wir Aufgrund einer Kadett C Wette in den Club aufgenommen habenJ

 

April 2006

Ein weiteres gr. Jubiläum des Kadett Clubs stand an.
20 Jahre Kadett C Club und 20tes Ostertreffen galt es zu feiern.
Dies taten wir auch gebührend und feierten zusammen mit zahlreichen Kadett C Freunden aus vielen Teilen Europas einen für uns unvergesslichen Gala-Abend.


 

April 2007

Der Club verfügt um 15 Mitglieder.
Zum Treffen sind wieder 250 Fahrzeuge und knapp 1500 Besucher erschienen.
Dies ermöglichte eine Spende von 600 Euro.

April 2008

Der Mitgliederschwund geht weiter, der Club verfügt nun über 14 Mitglieder.
Zum Treffen sind dank schönem Wetter wieder 260 Fahrzeuge und knapp 1300 Besucher erschienen.
Wieder konnte eine Spende von 600 Euro übergeben werden.

April 2009

Gastgeschenk des 23. Kadett C Treffens war ein USB Stick.
Dieser wurde mit Bilder aus den Treffen von 2001-2008 (15-22tes Treffen beladen.
Auch diese Aktion gilt als
Fließbandarbeit allerdings war sie mittels modernster Computertechnik bereits teilautomatisiert.



Erneut hat uns wieder ein Mitglied verlassen der Club verfügt über nur noch 13 Mitglieder.
Mit 270 Teilnehmer und knapp 1600 Besucher war das Treffen dennoch ein großer Erfolg.
Es konnte eine Spende von 700 Euro überreicht werden

April 2011

Facebook Seitenstart
Der Club verfügt, Dank eines Neueintritts, wieder über 14 Mitglieder.
Im Zuge des 25ten Treffen fand unser Galaabend beim Bauer Schmitt in Weilerbach statt. Insgesamt knapp 40 Kadett C Freunden aus Holland, Schweiz, Österreich und Deutschland fanden sich beim Bauer ein.
Trotz der fehlgeschlagenen Reservierung und des etwas verspäteten Abendessen war der Abend ein großer Erfolg.

Dies hat zur Einführung des jährlichen
Benzin Talks beim Bauer Schmidt geführt, das seitdem jedes Jahr Samstags am Vorabend des Kadett C Treffens dort stattfindet.

April 2014

Mit nur 170 Teilnehmer und nur knapp 800 Besucher war das Treffen 2014 das bisher am schlechtesten besuchte Treffen.
Grund hierfür waren die Wetterkapriolen der vorangegangen Tage
Am Treffen selbst schien zum Großteil wie gewohnt die Sonne
J R J

April 2015 -
März 2016

Leider haben uns aus diversen Gründen einige Mitglieder verlassen.
Darunter auch Gründungsmitglieder.
Der Club verfügt zeitweise nur noch über 8 Mitglieder, gerade noch so viel um nicht die Vereinsrechte zu verlieren.

März 2016

Der langgehegte Plan einer Satzungsänderung ist endlich gelungen.
Die alte Satzung stammte noch aus dem Jahr 1993 und beinhaltete immer noch Angaben im DMs Format
J.
Außerdem war in der alten Satzung auch der Besitz eines C Kadett zwingend vorgeschrieben. Was anhand der Tatsache, dass einige der aktiven Clubmitglieder seit Jahren keinen C-Kadett mehr besitzen dringend angepasst werden musste.

Allerdings die größte Änderung der neuen Satzung besteht darin, dass der C Kadett Club endlich im 21 Jahrhundert angekommen ist. Zumindest was den Punkt Emanzipation angeht. Denn die bisherige Satzung lies Frauen nur als geduldete Beifahrerinnen bzw. Anhang zu.
J
Dies haben wir nun angepasst, es können nun auch Frauen Mitglied werden
<C

Durch Neueintritte verfügt der Club nun wieder über 10 Mitglieder.

April 2016

Das Kadett C Ostertreffen fand am 17. April 2016 zum 30ten Mal statt. Eine wohl einmalige Wiederholungsrate eines modellbezogenen Automobiltreffens!

Leider war der Wettergott, zum ersten Mal im neuen Jahrtausend, uns nicht gnädig gesonnen. Trotzdem kamen nach langer Durststrecke wieder über 250 Teilnehmer nach Kaiserslautern zu unserem großen Jubiläum.
Dies war unter anderem der Tatsache geschuldet, das bis dato nicht sichergestellt ist, ob es noch ein weiteres Treffen geben wird, da uns für 2017 der Veranstaltungsort seitens Opel nicht zugesichert wurde.

Bemerkenswert war vor allem der Vorabend beim Bauer Schmidt.
Während zu einem
normalen Benzin Talk beim Bauer sich gerade mal knapp 20 C Kadett Freunde einfinden, sprengte er diesesmal mit knapp 100 Teilnehmern alle unsere Vorstellungen.
Der Parkplatz beim Bauer glich einem eigenen C-Kadett-Treffen.
;

Aktuell

Der Club besteht inzwischen nur noch aus 10 Mitgliedern, und würde sich über jeden Neueintritt freuen.
Von den Gründungsmitgliedern sind dem Club immer noch 3 erhalten geblieben.
(Thomas Scheid, Manfred Ebelsheiser, Andreas Blum (nach kurzer Abstinenz))

 

 

Home

Anfang